Oldtimer - Wertgutachten

Als praxiserfahrener Kraftfahrzeugmeister und –sachverständiger beherrsche ich alle „Register" in der Verantwortung einen Oldtimer sowie Youngtimer zu analysieren, zu bewerten und ein Wertgutachten für Ihren Klassiker zu erstellen.

Ihr Oldtimer-Fahrzeug wird nach einer äußerlichen Inaugenscheinnahme der Karosserie, auf die Originalität sowie ggf. auf zeitgenössisches Zubehör begutachtet. Auch auf einer Hebebühne wird das Fahrzeug, sowie die Bauteile, von unten besichtigt, fotografiert und dokumentiert. Eine Lackschichtdicken-Messung wird ausgeführt. Eine Probefahrt erfolgt durch den Auftraggeber zusammen mit dem Sachverständigen als Beifahrer.
Im Gutachten werden dann die Restaurierungsdetails, sowie die Bauteile der Karosserie, Fahrwerk, Achsen, Motor, Getriebe, Innenraum usw. dokumentiert und zusätzlich Fotos, vor und nach der Restauration, im Text beigefügt. Die Zustandsnote und der Marktwert für Ihr technisches Kulturgut werden ermittelt und im Gutachten aufgeführt.

Das Wertgutachten wird dann aus mindestens 20 Seiten mit zusätzlich ca. 25 Fotos (ggf. mehr) bestehen. Eine Foto – CD mit allen bei der Besichtigung erstellten Bildern ist dem Wertgutachten beigefügt.

Das Oldtimer-Wertgutachten dient zur Ermittlung der Zustandsnote und des sich hieraus ergebenden Marktwertes im Rahmen der Versicherungseinstufung. Es dient auch zur Beweissicherung bei Verlust (Diebstahl oder Brand) und als Kalkulationsgrundlage im Schadenfall oder zum Verkauf des Fahrzeuges.

Oldtimergutachten

  • für die korrekte Wertschätzung bei Kauf oder Verkauf
  • zur Ermittlung des richtigen Versicherungstarifs
  • zur Prüfung auf Unterversicherung des Oldtimers (Werterhöhung)
  • für den Wechsel in eine oft günstigere Oldtimerversicherung
  • zur Beweissicherung im Schadensfall, Diebstahl oder Brand
  • zur Finanzierung eines Gebrauchten durch die Bank
  • bei Erbschaften
  • bei Beendigung eines Leasing-Vertrages
  • zur Vorlage beim Finanzamt

Zentrale

Im Ruschgarten 8
76879 Ottersheim bei Landau / Pfalz 
Tel.: 06348-610774
Fax: 06348-610775
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karlsruhe


Tel.: 07247-94 99 300
Fax: 07247-94 99 301
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!